Informationen Zurück
Hier informieren wir Sie mehr über die Blekinge Häuservermittlung und beantworten die gewöhnlichsten Fragen, die unsere Vermittlung betreffen.

Die Blekinge Häuservermittlung vermittelt private Häuser/Wohnungen an schwedische und ausländische Touristen.

In Blekinge haben wir Häuser von der Waldgegend im Norden nach den Küstengebieten im Süden. Die Häuser haben unterschiedliche Grösse, Standard, Lage und Preis. Alle Häuser sind kontrolliert worden und sind so ausführlich wie möglich in unserem Hauskatalog im Internet beschrieben.

Welche Bestimmungen gelten wenn Sie sich für ein Haus/eine Wohnung entschieden haben?

Der verantwortliche Vermieter ist:

BLEKINGE STUGFÖRMEDLING
Parkvägen 10B 370 24 Nättraby
Tel: +46 (0) 455-46360, +46 (0) 708-993615
E-Mail: info@stugformedling.nu
INT: www.stugformedling.nu

Die Vermittlung tritt nur als Vermittlerin auf und kann nur für die eigene ausgeführte Vermittlung haftbar gemacht werden.

Als Vermieter haben wir folgende Verpflichtungen:

  • Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Buchung.
  • Sie bekommen alle Unterlagen und den Bescheid, wo der Hausschlüssel abzuholen ist, rechtzeitig zugeschickt, doch nicht früher als 30 Tage vor Ihrer verabredeten Ankunft.
  • Das Haus bzw. die Wohnung stimmt mit der Beschreibung überein. 
  • Wir werden Sie über alle eventuelle wichtige Veränderungen, die Ihre Buchung betreffen, unterrichten. Wir übernehmen keine Verantwortung/Haftung für Verprechungen, die Ihnen vom Hauseigentümer oder dessen Beauftragten ohne unser Wissen gemacht worden sind. Dies gilt auch für Abmachungen oder Absprachen, die zwischen Ihnen und dem Hauseigentümer oder dessen Beauftragten getroffen worden sind und von denen wir keine Kenntnis erhalten haben. (Bitte versuchen Sie eine solche Absprache sicherheitshalber schriftlich zu bekommen).

Wann wird Ihre Buchung bindend?

Der Mietvertrag wird für Sie und uns bindend, wenn wir die Buchung bestätigt und die Anmeldegebühr (oder die ganze Miete) bekommen haben.

Wann soll die Zahlung erfolgen?

Falls die Buchung früher als 60 Tage im voraus erfolgt, beträgt die Anmeldegebühr 500 SEK/Woche doch höchstens 20 % der Miete. Die Anmeldegebühr muss innerhalb von 10 Tagen, vom Buchungstag an gerechnet, bezahlt werden. Diese wird dann später von der Miete abgerechnet. Die restliche Miete muss spätestens 50 Tage vor dem abgesprochenen Ankunftstag ans uns überwiesen worden sein.

Achtung!

Für Buchungen vom Ausland wird eine zusetzliche einmalige Buchungsgebühr vom 200 SEK erhoben.

Wenn Sie später als 60 Tage im voraus gebucht haben, muss die ganze Miete innerhalb von 10 Tagen, vom Buchungstag an gerechnet, an uns überwiesen werden. Bei Buchungen, die 14 Tage oder später vor dem Ankunftstag erfolgen, treten spezielle Zahlungsbedingungen ein.

Achtung!

Falls die Anmeldegebühr nicht rechtzeitig bei uns eintrifft, haben wir das Recht die Buchung zu streichen. Falls die volle Miete nicht rechtzeitig bei uns eintrifft, wird das Ihrerseits als Abbestellung gerechnet. Die Regeln, die für eine Abbestellung gelten, treten dann in Kraft.

Welche Regeln gelten bei einer Abbestellung?

Die Abbestellung kann uns mündlich oder schriftlich mitgeteilt werden. Die Abbestellung wird nicht anerkannt, falls sie an einen anderen (z.B Hauseigentümer) oder zum Haus/zur Wohnung gesendet wird.

  • Wenn Sie früher als 40 Tage vor dem abgesprochenen Ankunftstag abbestellen, müssen Sie eine Bearbeitungsgebühr von 500 SEK bezahlen.
  • Wenn Sie 40 Tage oder später vor dem abgesprochenen Ankunftstag abbestellen, müssen Sie 90 % der Miete bezahlen.
  • Falls wir im voraus einen Geldbetrag erhalten haben, der höher ist, als uns der Mieter schuldet, bezahlen wir die Differenz unmittelbar zurück.
  • Wenn es uns gelingt, das Haus/die Wohnung andersweitig zu vermieten, bezahlen wir den Geldbetrag für die Miete nach 500 SEK Kostenabzug (Bearbeitungsgebühr) zurück.

Falls ein Unglück geschehen sollte? 

Durch das Kaufen eines Abbestellungsvertrages hat der Mieter die Möglichkeit sich gegen die Kosten einer Abbuchung zu versichern. Die Versicherung kostet 250 SEK je Haus/Wohnung und bietet in besonderen Fällen die Möglichkeit an, das Haus/die Wohnung bis zu einem Tag vor dem abgesprochenen Ankunftstag abzubuchen. Für unsere Unkosten berechnen wir dem Abbesteller 250 SEK (Bearbeitungsgebühr).

Die Abbestellungsversicherung gilt in den folgenden Fällen, die dem Mieter beim Buchen des Hauses/der Wohnung nicht bekannt gewesen sein dürfen.

  • Todesfall, Krankheit oder Unglück ernsthafter Art, bezogen auf den Mieter selber, Ehemann/Ehefrau, Partner/-in in einem ehelichen Verhältnis, Familie (Familienmitglied) oder Mitreisenden. 
  • Einberufung zu den Streitkräften oder zum Zivilschutz.
  • Im Falle des Eintretens eines ernsten Ereignisses, ausserhalb der Kontrolle des Mieters, das der Mieter beim Buchen nicht voraussehen konnte und zur Folge hat, dass es vom Mieter nicht verlangt werden kann, die Buchung stehen zu lassen, z.B einen umfassenden Brand oder Überschwemmung der Wohnung.
  • Der Mieter muss den Grund seines Zurücktretens mit einer Bescheinigung vom z. B. Arzt, Behörde oder Versicherungssgesellschaft beglaubigen können. Diese Bescheinigung soll uns, innerhalb einer Woche vom Tag der Abbestellung an gerechnet, zugesendet werden. Die Gebühr für die Abbestellungsversicherung wird bei der Abbestellung nicht zurückerstattet.

Krieg, Naturkatastrophen, Feuer u.s.w.

Der Mieter und wir haben das Recht vom Mietvertrag zurückzutreten, wenn das Haus/die Wohnung nicht zugänglich ist, aufgrund von Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Arbeitskonflikten, längeren Abbruch der Wasser- oder Energieversorgung, Feuer oder anderen, gleichartigen grösseren Ereignissen, die weder der Mieter oder wir im voraus hätten voraussehen oder beeinflussen können. Wir erstatten dann dem Mieter so schnell wie möglich den Betrag zurück, den er eingezahlt hat, mit einem Abzug für die Zeit, die der Mieter das Haus/die Wohnung bewohnt hat.

Welche sind die Rechte des Mieters?

Der Mieter hat Zugang zum Haus/zur Wohnung am abgesprochenen Ankunftstag zwischen 15.00-19.00 Uhr und muss es/sie am Abreisetag spätestens um 11.00 Uhr verlassen, es sei denn, dass etwas anderes verabredet worden ist. Wenn wir dem Mieter das Haus/die Wohnung nicht im versprochenen Zustand oder zum abgesprochenen Zeitpunkt übergeben und auch keinen gleichwertigen Ersatz anbieten können, hat der Mieter das Recht vom Mietvertrag zurückzutreten. Wir bezahlen den an uns eingezahlten Betrag zurück und erstatten dem Mieter angebrachte Unkosten, die mit Quittung belegt werden müssen, mit einem Abzug für die Zeit, die der Mieter das Haus/die Wohnung bewohnt hat.

Statt des Zurücktretens des Mietvertrags, besteht es die Möglichkeit eine Senkung der Miete zu verlangen.

Eine Beanstandung muss uns so schnell wie möglich mitgeteilt werden, wenn möglich, innerhalb von 3 Tagen vom Ankunftstag an gerechnet.

Achtung!

Beanstandungen, die uns innerhalb der ersten 3 Tage, vom Mietbeginn an gerechnet, nicht zugekommen sind, können nach Abschluss der Mietperiode nicht beachtet werden.

Fehler, die während des Aufenthalts entstehen, müssen uns unmittelbar mitgeteilt werden, so dass die Fehler behoben werden können.

Der Mieter hat das Recht einen anderen an seiner Stelle das Haus/die Wohnung bewohnen zu lassen. Ohne besondere Gründe können wir dem Mieter dieses nicht verweigern. Wenn so eine Änderung eintreffen würde, muss sie uns vor dem Ankunftstag mitgeteilt werden. Unsere Umbuchungskosten betragen dann 200 SEK.

Welche Pflichten hat der Mieter?

Der Mieter muss das Haus/die Wohnung sauberhalten und den Ordnungsvorschriften, Anweisungen und Bestimmungen folge leisten. Der Mieter muss alle Schäden am Haus/an der Wohnung und an der Einrichtung ersetzen, wenn die Schäden durch Fahrlässigkeit entstanden sind.

Der Mieter darf das Haus/die Wohnung nicht für andere Zwecke verwenden als die, die beim Buchen abgesprochen worden sind (normalerweise Urlaubsaufenthalt). Es dürfen nicht mehr Personen im Haus/in der Wohnung oder auf dem Grundstück übernachten als im Vertrag bzw. beim Buchen angegeben worden sind.

Vor der Abreise muss der Mieter das Haus/die Wohnung ordentlich saubermachen.

Am Ankunftstag muss der Mieter 500 SEK bei uns hinterlegen (für eventuelle Reinigung). Dieser Betrag wird dem Mieter wieder zurückbezahlt, nachdem wir am Abreisetag das Haus/die Wohnung besichtigt und die Reinigung anerkannt haben.

Wenn Uneinigkeiten entstehen.

Bei Beanstandung soll sich der Mieter direkt an uns wenden. Die Möglichkeit Recht zu bekommen vermindert sich je länger der Mieter damit wartet. 

Falls wir keine Einigung erzielen sollten, kann sich der Mieter an das Öffentliche Reklamationsamt (Allmänna Reklamationsnämnden, ARN) wenden.

Allgemeine Informationen.

Falls keine andere Abmachung getroffen worden ist, läuft die Mietzeit von Samstag zu Samstag.

Sämtliche Preise, die auf der Homepage aufgeführt sind, sind einschliesslich des Vermittlungsmehrwertsteuers angegeben.

Die Häuser sind nicht ausgerüstet mit Bettwäsche, Handtüchern, Abwasch-/Reinigungsmitteln, Abwaschbürste/Lappen und Toilettenpapier. 

Alle Abstände- und Flächenangaben sind Richtangaben und dienen zur Orientierung und nicht als genaue Masstäbe. Der Mieter soll daran denken, dass das gemietete Haus oft grosse Unterschiede gegenüber seinem normalen Wohnen aufweist, z.B, dass ein Warmwasserbehälter oft einen Inhalt von höchstens 30 liter hat und Ausrüstung und Möbel dem zu Hause gewohnten nicht gleichzusetzen sind. Es ist angebracht, sparsam mit dem Wasser umzugehen – besonders unter trockene Perioden – weil die Häuser oft einen eigenen Brunnen besitzen. 

Desweiteren behalten wir uns Preisänderungen auf Grund von Steueränderungen vor, sowie eventuelle Fehler auf dieser Homepage.

Wir hoffen, dass Sie einen erholsamen Aufenthalt in unserer schönen Provinz geniessen werden.

Mit freundlichen Grüssen 
Thomas Hansson
Blekinge Stugförmedling.